Konzert mit Professor Manfred Schoof und Band am 16.Juni 2018

Wann:
16. Juni 2018 um 20:00
2018-06-16T20:00:00+02:00
2018-06-16T20:15:00+02:00
Wo:
Kulturbahnhof Overath
Bahnhofplatz 5
51491 Overath
Deutschland
Preis:
18,--/9,-- €

       

Es ist uns eine besondere Freude, einen der ganz großen deutschen Jazzmusiker
am 16. Juni 2018 im Overather Kulturbahnhof, Bahnhofplatz 5, begrüßen zu können:

Manfred Schoof mit Studio Band

Prof. Manfred Schoof  zählt schon seit Mitte der sechziger Jahre zu den herausragenden europäischen Jazztrompetern und prägte die Entwicklung des Free Jazz in Europa. Er gilt als der „große Romantiker unter den in Deutschland wirkenden Jazz-Avantgardisten“ (Hans Kumpf).

Es gibt kaum einen deutschen Jazzer mit dem er sich musikalisch nicht ausgetauscht hat. Als musikalischer Allrounder komponierte Manfred Schoof ebenso Chor- und Orchesterwerke, aber auch zahlreiche Film- und Fernsehmusiken, etwa für das „ARD-Morgenmagazin“, die Millowitsch-Krimis und Serien wie „Die Anrheiner“, „Geld oder Liebe“ und „Die Sendung mit der Maus“.

Er sitzt im Aufsichtsrat der GEMA und gehört dem Vorstand der Union Deutscher Jazzmusiker an. Seit 1990 lehrt er an der Musikschule Köln. 2006 wurde ihm das  Bundesverdienstkreuzes am Bande verliehen.

Ihm zur Seite stehen hochkarätige Musiker der Jazz- und Popszene.

Alle unterrichten an renommierten Musikhochschulen, sind ständig präsent in Funk und Fernsehen und begleiten aktuell erfolgreiche Solisten auf internationalen Tourneen.

Es gibt kaum eine Preisverleihung bei der ihre Namen nicht auftauchen!

Ohne Berührungsängste schöpfen sie aus dem Vollen der Jazzgeschichte und begeistern mit ihrer ganz persönlichen Interpretation.

Prof. Hubert Nuss           Piano
Bruno Müller                   Gitarre
Reinhard Schaub            Bass
Marcel Richard               Drums

An diesem Abend wird Manfred Schoof mit seiner Band Eigenkompositionen, zeitgenössischen Jazz und Standards spielen.

Künstlerische Leitung und Organisation: Manfred Austen und Marianne Bruns.

Sie erhalten Karten zum Preis von 18,— €/Schüler u. Studenten 9,— €,

Einen vergnüglichen Abend wünscht

Ihr Kulturforum Overath