Christmas Jazz, 24. November 2018

Spendenübergabe:

„Auch für 2018 hat die Bürgerstiftung wieder eine großzügige Spende in Höhe von 2.500 € für die Gestaltung hochwertiger Kulturevents in Overath zur Verfügung gestellt. Aus dem Vorstand überreichten der Vorsitzende Helmut Amelung und Hans-Peter Bolz einen Spendenscheck an Frau Veronica Bahne. Die Bürgerstiftung Overath unterstützt seit 2009 die kulturelle Arbeit des Kulturforums in Overath mit finanziellen Mitteln.

Es war erneut ein begeisternder Jazz-Abend  im ausverkauften „Kleinen Gürzenich“ von Overath. Einer der bedeutendsten Jazzvokalisten Europas, Norbert Gottschalk, trat mit der BolzBand im Kulturbahnhof auf. Weitere Highlights werden 2019 folgen. Die Bürgerstiftung Overath bedankt sich bei allen Spendern und Sponsoren für ihre Unterstützung und wünscht allen Overather Bürgern ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes neues Jahr.“

Helmut Amelung

Bürgerstiftung Overath

Das Kulturforum Overath bedankt sich bei der Bürgerstiftung Overath für ihre grosszügige Unterstützung.
Wir werden die Spende dafür verwenden, auch weiterhin anspruchsvolle und vielseitige kulturelle Veranstaltungen in Overath zu gestalten.
gez. der Vorstand

        

                Fotos Michael Cramer          

„Grooving  Christmas“ im Kulturbahnhof Overath, Bahnhofplatz 5, 

24.November 2018 um 20.00 Uhr.

bOLzbANd feat. Norbert Gottschalk.

Diesen Abend sollten sich Jazz-Fans nicht entgehen lassen!

Norbert Gottschalk – 

„ Eine Stimme wie flüssiger Honig. Reines Gold.“ (Stern) – ist einer der bedeutendsten Jazzvokalisten Europas. Seine Stimme klingt so unfassbar jung, seine Musik besitzt eine einmalige charakterliche Reife, ist einfach berührend.

Er arbeitet mit großem Understatement, denn es geht ihm nicht darum im Rampenlicht zu stehen. Viel mehr möchte Gottschalk mit vollem Herzen Musik betreiben. Tragende Pfeiler sind für ihn Rhythmik, Harmonik, Melodik, Stimmung, Feeling und Grooves.

Ganz wichtig ist ihm die Improvisation.

bOLzbANd 

ein Modern-Jazz-Quintett mit Heimspiel in Köln. Die Band legt besonderen Wert auf eigene melodiöse Songs und tanzbare Grooves.

Auf dem bOLz-Platz tummeln sich 

Saxofonist Thomas Wilke

Gitarrist Mathias Bolz – der Namensgeber 

Pianist Uwe Roessler 

Bassist Wolfgang Ohndorf sowie

Schlagzeuger Valentin Austen, 

Vom gepflegten Mannschaftsspiel bis hin zur solistischen Attacke – sie geben immer alles.

Eine Band, die in jeder Hinsicht offen und doch so wunderbar verbindlich ist.

Hier gibt es noch mehr Infos: https://www.bolzband.de/-/die-band/

Künstlerische Leitung und Organisation: Manfred Austen und Marianne Bruns.

Sie erhalten Karten zum Preis von 18,— € / Schüler u. Studenten 9,— €,